Atelier 3A
Künstlerporträt

Paul Seidl

(Einladung 19.5.-4.6.99)

Retour zu ABC / ATELIER

Paul SEIDL

geboren 1948 in Wien, verstorben am 28.12.2019
1963 bis 1971 kunsthandwerkliche Ausbildung in der Metallbearbeitung, Meisterprüfung
1973 Gründungsmitglied des "Wiener Künstlerkreises"
1975 bis 1978 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Ferdinand Welzl
1978 Preis der Akademie für die künstlerische Gesamtleistung
1978 Prof. Welz Meisterschul-Preis
Gründer und Projektleiter der Kunstwochen Grafenschlag
1998 Mitglied des Symposion Lindabrunn
1999 Mitglied des Künstlerverbandes Österr. Bildhauer
Arbeiten mit dem Medium Film-Video, Aktionismus, Bühnenszenarien, Klangperformances
Ausstellungen und -beteiligungen im In- und Ausland, u.a.
Theseustempel, Wien (1986), Kleine Galerie, Wien (1986), Projektausstellungen, Grafenschlag (jährlich 1992 - 1998),
Fernwärme Wien Spitelau (1998), ...

Aktuelle Ausstellung:
19. Mai bis 4. Juni 1999
Galerie KŁnstlertreff SOKRATES - 1090 Wien, Liechtensteinstr.22a